Vortrag Marie-Schlei-Verein am 21.04.2018

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

Armut ist sexistisch, weil die Gesellschaft sexistisch ist.  Sexismus findet überall statt. Bildung, Klima, Macht, Wirtschaft und Gesundheit werden von Sexismus geprägt.

Download (PDF, 832KB)

Andere Veröffentlichungen:

Peking+25

–Peking 1995 war ein feministisches Abenteuer, zu dem aus aller Welt fast 30 000 NRO- Delegierte und 18000 Regierungsvertreterinnen anreisten. Zur 4.